Buchen Sie direkt online einen Termin für die Corona-Impfung in unserer Praxis und informieren Sie sich vorab über die Rahmenbedingungen.

Die Impfmengen waren in den zurückliegenden Monaten sehr unterschiedlich, anfangs ansteigend, im Juni dagegen deutlich rückläufig. NUN ZIEHEN SIE WIEDER AN! Für den Juli erwarten wir ausreichend Impfstoffe.

Somit können wir Ihnen jetzt wieder Online-Termine anbieten. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir teilweise Termine ausschließlich für unsere eigenen Patient:innen anbieten.

Inhaltsverzeichnis:

Informationen zur Impfung

Wenn Sie Informationen zu den Impfstoffen benötigen, finden Sie die getrennt nach Art (mRNA- und Vektor-Impfstoff) beim RKI:

So buchen Sie einen Termin

1. Termingruppe auswählen

Wir vergeben Termine nach Priorisierungsgruppe und Alter.

Praxis-fremde Patient:innen bringen bitte ein Attest der Hausärztin oder des Hausarztes mit der Priorisierungsgruppe mit.

Die Einteilung der Priorisierungsgruppen durch die Bundesregierung finden Sie bei hier: https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/ImpfungenAZ/COVID-19/Stufenplan.pdf?__blob=publicationFile

2. Tag und Uhrzeit der Impfung wählen

Wir impfen in kurzen Zeitfenstern, daher ist es besonders wichtig, dass Sie pünktlich zu Ihrem Termin erscheinen. Um größere Personenansammlungen zu vermeiden, kommen Sie bitte aber auch nicht deutlich früher.

3. Persönliche Daten angeben

Wir benötigen von Ihnen folgende Daten:

  • Vor- und Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer
  • Geburtsdatum

Wichtig sind für uns auch Informationen zu Vorerkrankungen, Medikamenten und Allergien, um über mögliche Risiken bei der Impfung informieren zu können.
Wenn Sie eine Thrombose oder Gerinnungsstörung hatten, kontaktieren Sie bitte vorab Ihre Hausärztin oder Ihren Hausarzt.

4. Buchungsbestätigung

Über die angegebene E-Mail-Adresse erhalten Sie eine Buchungsbestätigung, über die Sie den Termin bei Bedarf auch ändern oder stornieren können.

Sollten wir weniger Impfungen als erwartet erhalten, kontaktieren wir Sie über Telefon oder E-Mail.

5. Impftermin

  1. Laden Sie sich bitte die Einwilligungserklärung unserer Praxis für die Impfung herunter und bringen Sie diese unterschrieben mit zum Impftermin.
  2. Bitte vergessen Sie nicht den Impfpass und Ihre Versichertenkarte.

Was passiert mit meinen Daten?

Wir verwenden die Daten, die Sie bei der Terminbuchung angeben ausschließlich für die Terminvergabe und die Durchführung der Corona-Impfung. Nach dem Termin werden Ihre Daten umgehend und vollständig von uns gelöscht.

Terminbuchung

Da sich – wie bereits gesagt – die Impflieferungen wöchentlich ändern, schauen Sie ruhig häufiger auf unserer Seite vorbei. Dann erfahren Sie, ob neue Terminbuchungen möglich sind.

Den zweiten Impftermin werden wir Ihnen in unserer Praxis mitteilen.

Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, dass wir Impfungen verweigern, sollte sich jemand in eine falsche Termingruppe (siehe oben) eingetragen haben.

Wir freuen uns auf den Impftermin mit Ihnen. Bleiben Sie gesund!

Ihre Hausarztpraxis auf der Geist