Heute geöffnet:
8:00 – 12:30, 14:30 – 17:00 Uhr
Rezept bestellen
Ihre Ärzte in der Hausarztpraxis auf der Geist
Um Ihnen einige Fragen direkt zu beantworten, haben wir auf dieser Seite die Antworten auf diese zusammengestellt. Bei weiteren Fragen, sprechen Sie uns an.

An dieser Stelle haben wir für Sie einige regelmäßig gestellte Fragen zusammengetragen. Vielleicht kann hier ja auch schon die eine oder andere offene Frage von Ihnen beantwortet werden.

Was ist bei einer Anmeldung/Terminvereinbarung wichtig?

Alle Informationen rund um Anmeldung, Terminvereinbarung, Hausbesuche und Notdienst haben wir Ihnen auf der Seite Anmeldung zusammengefasst.

Wie erreiche ich einen Arzt außerhalb der regulären Sprechstundenzeiten?

Außerhalb der Sprechzeiten (Montag, Dienstag und Donnerstag ab 18:00, Mittwoch und Freitag ab 13:00 sowie am Wochenende) gibt es den ärztlichen Notfalldienst unter der Telefon-Nr. 116 117.

Wann muss ich meine Versicherungskarte mitbringen?

Nach gesetzlichen Bestimmungen muss die Versichertenkarte beim ersten Kontakt bei uns vorgelegt werden. Bitte beachten Sie dies, damit uns ein unnötiger Verwaltungsaufwand erspart bleibt, weil wir sonst wegen der Karte anmahnen müssen. Bei Hausbesuche lässt sich die Karte durch ein mobiles Handlesegerät einlesen.

Warum werden einzelne Patienten vor mir aufgerufen, obwohl Sie später gekommen sind?

Erstens müssen Sie bedenken, dass drei Ärzte mit unterschiedlichen Sprechstunden in ihrer jeweiligen Praxis arbeiten. Zweitens können solche Patienten auch zu bestimmten Untersuchungen wie Labor aufgerufen werden, die von den Arzthelferinnen vorgenommen werden. Drittens haben solche Patienten vielleicht einen Termin, der vor Ihrem liegt oder Sie sind ohne einen festen Termin gekommen. Auf jeden Fall bevorzugen wir keinen Patienten, nur weil er vielleicht einer anderen Krankenversicherung angehört.

Was ist eine IGEL-Leistung?

IGEL steht für „Individuelle Gesundheitsleistung“. Damit sind Leistungen gemeint, die von der Gesetzlichen Krankenversicherung nicht übernommen werden, also z. B. Reiseimpfberatung oder Aufbauspritzen. Leider kommt dies aufgrund der Sparmaßnahmen immer häufiger vor und Sie haben sicherlich Verständnis dafür, dass solche Leistungen nicht umsonst ausgeführt werden können.

Was ist ein allgemeinmedizinischer Hausarzt?

Sein Aufgabengebiet umfaßt den gesamten menschlichen Lebensbereich, die Krankheitserkennung und -behandlung sowie die Gesundheitsführung der Patienten.

Aufgaben des Hausarztes sind die fortlaufende Betreuung des Patienten sowie die Koordination der Behandlungskonzepte unterschiedlicher Erkrankungen.

Der Hausarzt betreut Menschen jeden Alters, von Kindern bis in das hohe Alter, also auch in der häuslichen Versorgung. Er hilft Ihnen bei Fragen und Problemen mit Krankenkassen, Versorgungsamt, Rentenversicherung, etc.

Wir haben Ihnen noch weitere Informationen auf einer eigenen Seite zum Hausarzt zusammengestellt.

Wichtige Rufnummern

Zentraler Notdienst
116 117
Rettungsdienst und Notarzt
1 12
Krankenwagen
1 92 22
Dr. med. Armin Schuster
0 17 13 42 38 92
Marcus Kleinhans
02 51 – 79 31 96
Giftinfo Mainz
06 13 1 – 19 24 0
Telefonseelsorge Münster
4 18 24 10
Krisenhilfe
51 90 05
Pflegenotruf
26 01 01