Heute geöffnet:
8:00 – 12:30, 14:30 – 17:00 Uhr
Corona Impftermin buchen Rezept bestellen
Ihre Ärzte in der Hausarztpraxis auf der Geist

Darf man trotz Krankschreibung arbeiten gehen?

Geschrieben in Aktuelles am
Sie haben von uns eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung erhalten, trauen sich aber zu, schon früher wieder arbeiten zu gehen. Ist das erlaubt?

Hier gilt es, verschiedene Aspekte zu bedenken. Zunächst ist eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung kein Beschäftigungsverbot. Wenn Sie also sich gesund genug fühlen, dürfen Sie auch ohne Rücksprache mit dem Arzt wieder zur Arbeit gehen. Sie sind auch komplett versichert, z. B. bei einem Unfall auf dem Weg zur Arbeit.

Sprechen Sie aber auf jeden Fall mit Ihrem Arbeitgeber. Seinerseits besteht nämlich eine Fürsorgepflicht. So kann von Ihnen nicht erwartet werden, dass Sie voll wieder einsatzfähig sind. Es ist daher auch möglich, in einem verringerten Umfang zu arbeiten. Während dieser Arbeitsunfähigkeit erhalten Sie Entgeltfortzahlung. Eine Teilarbeitsfähigkeit ist im deutschen Recht nicht bekannt.

Teilen Sie diesen Artikel. Vielen Dank!

Google+ Facebook Twitter
Kostenlos auf dem Laufenden bleiben
Folgen Sie uns auf Facebook. Alle Neuigkeiten als RSS-Feed
Das könnte Sie auch interessieren
Alle Nachrichten zu unserer Praxis und dem Thema Gesundheit