Heute geöffnet:
8:00 – 12:30, 14:30 – 17:00 Uhr
Corona Impftermin buchen Rezept bestellen
Ihre Ärzte in der Hausarztpraxis auf der Geist

Radfahren macht Spaß und hält gesund

Geschrieben in Aktuelles > Sportmedizin am
Im Sommer bewegen sich die Menschen mehr, aber auch in der kälteren Jahreszeit ist es wichtig. Damit Radfahren Spaß macht, sollte man einiges beachten.

 

  1. Für jeden gibt es das passende Rad: Ob bequem auf dem Hollandrad oder mit tiefem Einstieg oder sportlich auf dem Renn-, Crossrad oder Mountainbike, jeder sollte überlegen, für welchen Zweck er sein Rad benutzen möchte.
  2. Die richtige Haltung: Leicht gebeugt ist besser als kerzengerade. Der Fußballen steht direkt über der Pedalachse. Die Knie sollten nicht komplett durchgestreckt werden, also Sattelhöhe richtig einstellen.
  3. Auch die Lenkerhöhe ist wichtig. Die Last sollte nicht zu stark auf den Handgelenken, sollten mehr auf unserem Allerwertesten ruhen.
  4. Fahren Sie lieber jeden Tag 30 Minuten als ausschließlich am Wochenende eine Mammuttour durchs Münsterland.
  5. Wer im Winter nicht draußen fahren möchte, erreicht den gleichen Effekt durch das Fahren auf einem Heimtrainer.
  6. Durch Radfahren kommt es zu einer Verbesserung des Kreislaufes und zu einer Gewichtsabnahme und ist damit bis ins hohe Alter sehr gesund. Bei Fehlern in der Einstellung des Rades oder der Haltung kann es trotzdem zu Beschwerden kommen. Fragen Sie dann Ihren Arzt!

Teilen Sie diesen Artikel. Vielen Dank!

Google+ Facebook Twitter
Erfahren Sie mehr über das Thema Sportmedizin und unsere Leistungen.
Kostenlos auf dem Laufenden bleiben
Folgen Sie uns auf Facebook. Alle Neuigkeiten als RSS-Feed
Das könnte Sie auch interessieren
Alle Nachrichten zu unserer Praxis und dem Thema Gesundheit