Heute geöffnet:
8:00 – 12:30, 14:30 – 17:00 Uhr
Corona Impftermin buchen Rezept bestellen
Ihre Ärzte in der Hausarztpraxis auf der Geist

Nächtliche Autofahrt wie alkoholisiert

Geschrieben in Aktuelles > Allgemeinmedizin am
Beim nächtlichen Autofahren wirkt Müdigkeit wie Alkohol.

In einer Studie wurden gesunde Versuchspersonen in 3 Gruppen getestet. Sie fuhren zwei, vier oder achten Stunden nachts auf offener Straße. Dabei wurde die Einschränkung der Fahrtüchtigkeit überprüft. Verglichen wurden die Abweichungen von der Geradeausfahrt mit Fahren unter Alkoholeinfluss.

Eine Nacht-Fahrzeit von zwei Stunden entsprach der Fahrtüchtigkeit wie bei einem Blutalkoholspiegel von 0,5 Promille, nach drei Stunden sogar 0,8 Promille. Zwischen vier und acht Stunden Fahrzeit ergaben sich allerdings keine weiteren signifikanten Unterschiede.

Erstens sollte jeder Fahrer eigenverantwortlich nicht länger als zwei Stunden ohne ausreichende Pause fahren. Zweitens sollte sich die Industrie beeilen, die bereits zur Verfügung stehenden Erkennungssysteme von Müdigkeit in unseren Fahrzeugen anzubieten.

Teilen Sie diesen Artikel. Vielen Dank!

Google+ Facebook Twitter
Erfahren Sie mehr über das Thema Allgemeinmedizin und unsere Leistungen.
Kostenlos auf dem Laufenden bleiben
Folgen Sie uns auf Facebook. Alle Neuigkeiten als RSS-Feed
Das könnte Sie auch interessieren
Alle Nachrichten zu unserer Praxis und dem Thema Gesundheit